Kraft & Stille

Samstag, 23. März 2024
14.00 – 17.00 Uhr

Workshop mit Nora Ndrenika und Anu Visuri

Stehhaltungen gehören zu den meist geübten Asanas. Sie stärken nicht nur den Körper, sondern können uns auch mental und emotional stärker machen. Daher haben sie oft kraftvolle Namen, wie z.B. Tadasana, Berghaltung; Vrksasana, Baumhaltung oder die Virabhadrasanas, Kriegerhaltungen.

Diese Haltungen bauen Kraft auf und kultivieren damit unsere Balance. Wenn wir uns auf die individuelle Ausrichtung des Körpers in den verschiedenen Stehhaltungen konzentrieren, verstärken wir gleichzeitig unsere Körperhaltung und fühlen uns wohler sowohl in unserem eigenen Körper als auch im Alltag.

Neben Kraft bezeichnet Stille die Stehhaltungen im Yoga. Die Stille in der Haltung bezieht sich auf die Stille des Geistes. Wenn der Körper und der Geist stiller sind, wird unser Konzentrationsvermögen erhöht. Dieser Fokus auf der Yogamatte wird uns außerhalb der Matte folgen und uns Klarheit im Leben schenken.

In diesem Workshop werden die Gelenke mit Hilfe der Muskeln um die Hüften, Knie und Knöchel herum stabilisiert, um eine stabile Haltung sowohl auf als auch außerhalb der Yogamatte zu erzeugen.

Der Workshop ist für alle Level geeignet.

 


 
Kursgebühr
50 EUR

Voraussetzung für die Durchführung des Workshops ist das Erreichen einer Mindestteilnehmerzahl von 6 Personen. Du wirst spätestens eine Woche vor dem Workshop informiert, falls diese nicht erreicht sein sollte.
 


Tickets

Solltest Du noch keinen Account bei uns haben freuen wir uns über Deine Nachricht an namaste@yogalife.de.