Sequencing – The Body Of Your Class

3 Module
Termin für 2022 folgt

mit Nora Ndrenika, Verena Simmann und Anu Visuri

Sequencing ist nicht nur eine Kunst, sondern die entscheidende Vorbereitung auf eine Yoga Stunde. Umso wichtiger ist es, Deine Sequenzierungfähigkeiten zu kultivieren und Dir Wissen anzueignen, mit dem Du Dein Klassendesign verfeinern und Kurse vielseitig und innovativ gestalten kannst.

Zu diesem Zweck erlernst Du in diesem Modul verschiedene Sequencing-Techniken und erweiterst Deinen Ideenreichtum, selbst kreative und effektive Klassen zu kreieren und an unterschiedliche Klassenformate und Level anzupassen. Du bringst Deinen Unterricht auf das höchste Niveau und erkennst, dass jeder Teil einer Stunde, jede Haltung aufeinander aufbaut. Jede Bewegung hat einen Zweck. Es gibt nichts Willkürliches in einer Sequenz. Du wirst MeisterIn im Sequenzen-Kreieren, Dein Unterricht klar, präzise, kreativ und ein Genuss für jeden TeilnehmerIn.

 

Die wichtigsten Inhalte

 

  • Verschiedene Sequencing-Techniken: Aufbau um eine bestimmte Asana, Asana-Gruppe, einen Körperbereich, um ein philosophisches oder körperliches Thema herum; Somatisches Sequencing und Restoratives Sequencing
  • Aufbau und Gestaltung von Klassen für unterschiedliche Level
  • Kreativer Einsatz von Yoga-Utensilien
  • Wertvolle Unterrichts-Skills um jede Sequenz zielgruppengerecht zu unterrichten

 

  • Das Training findet zu folgenden Zeiten statt:
  • Termin für 2022 folgt

 

Das Training wird von Nora Ndrenika, Verena Simmann und Anu Visuri unterrichtet, ist ein Modul der YOGALIFE 300 Stunden Aufbauausbildung aber auch als einzelnes Modul buchbar.

 

Verena SimmannVerena Simmann (E-RYT 500)
Verenas Yogaunterricht lebt von Ihrer von Spiritualität geprägten Lebensweise und verbindet Einfühlsamkeit mit
präzisen Anweisungen.

Sie hat ihre Anusara® Yogalehrer-Ausbildung bei Jordan Bloom sowie Barbra Noh
absolviert, ergänzend hat sie mehrere Trainings im Bereich Anatomie, Yoga Therapie, Yin Yoga und Restorative
Yoga besucht. Siebringt mehr als 15 Jahre Unterrichtserfahrung und über als 1000 Ausbildungsstunden mit.

Sie blickt auf viele Jahre Erfahrung als Ausbilderin im AIRYOGA Ausbildungsprogramm im Bereich körper-funktionale
Ausrichtung zurück und verfügt über fundiertes praxisorientiertes Wissen.

 

Nora NdrenikaNora Ndrenika (E-RYT 500)
Nora praktiziert Yoga seit 2006 und war von Anfang an von der großen Wirkung der Asanas auf Körper und Geist
fasziniert. Nora verfügt zudem langjährige Erfahrung im Unterrichten von Yoga, Workshops und Retreats.

Noras Unterricht ist kraftvoll und beinhaltet dynamische wie auch statische Elemente und ist geprägt von präziser
verbaler Anleitung. Im Vordergrund steht der physische Körper und ein bewusster, intelligenter Umgang damit.

 

Anu VisuriAnu Visuri (E-RYT 500 | YACEP)
Für Anu ist Yoga eine Reise zur Selbsterfahrung. Nach ihrer allerersten Yogastunde Ende der 90er Jahre
verstand sie, dass sie sich selbst gar nicht richtig kennt, dass es mehr gibt.

In ihren Klassen wird intensiv mit dem Körper gearbeitet, da der Körper den Zugang zu dem inneren Kern des
Menschen ermöglicht. Ihr Unterricht wird von der Yogaphilosophie begleitet, ist kraftvoll sowie humorvoll und von
detaillierten anatomischen Ansagen geprägt. Der Schwerpunkt liegt auf der optimalen Ausrichtung des Körpers,
die dem Übenden die Gelegenheit gibt, bei sich selbst zu verharren, sich tiefer zu erfahren und zu evolvieren.

Nach ihrer ersten Ausbildung als Sivananda Yogalehrerin hat sich Anu sehr bald der lebensbejahenden
Philosophie des Anusara® Yoga zugewandt und mit zahlreichen Fortbildungen und 300 Stunden YOGAMAZÉ-
Lehrerausbildung vertieft.




Die Kurskosten für das Training betragen 890 EUR. Es ist von der Regierung von Oberbayern als Bildungsmaßnahme anerkannt und daher von der Umsatzsteuer befreit.


Das Training umfasst 3 Module und ist, da als reiner Wochenendkurs mit nur einem Modul pro Monat konzipiert, ganz besonders als berufsbegleitende Fortbildung geeignet. Da einzelne Inhalte auch außerhalb der Module im Selbststudium vertieft und erarbeitet werden müssen, solltest Du pro Modul ungefähr 2 Stunden für Literaturstudium, Hausaufgaben und einen Online-Test einplanen. Dieser muss vollständig bearbeitet werden und ist Voraussetzung, um das Training erfolgreich mit Zertifikat zu beenden.


Der Kurs findet in den Räumlichkeiten von YOGALIFE statt.

Umfassendes Lehrmaterial ist in den Kurskosten enthalten. Es ist als Arbeitsbuch gestaltet und deckt alle relevanten Inhalte des Trainings ab. Darüber hinaus wirst Du in diesem Modul regelmäßig mit folgenden Büchern arbeiten. Sie sind Pflichtlektüre und wir bitten Dich, sie Dir rechtzeitig vor Beginn des Trainings zu besorgen.

  • Yoga Anatomie – Ihr Begleiter durch die Asanas, Bewegungen und Atemtechniken
    Leslie Kaminoff | Riva Verlag | Deutsch
  • Licht auf Yoga: Das grundlegende Lehrbuch des Hatha-Yoga
    B.K.S. Iyengar | Nikol | Deutsch


Gerne stehen wir Dir, falls es unvorhergesehen zu Fehlstunden kommen sollte, im persönlichen Gespräch zur Verfügung, um eine gemeinsame Lösung zum erfolgreichen Abschluss Deines Trainings zu finden.


Das Training ist – da es eine persönliche Betreuung und individuelle Unterstützung für jeden Teilnehmer verspricht – auf 25 Teilnehmer begrenzt. Voraussetzung zur Teilnahme ist eine erfolgreich abgeschlossene 200 Stunden Yogalehrerausbildung.

Solltest Du Deine Ausbildung nicht bei YOGALIFE absolviert haben, bitten wir Dich, uns zusammen mit Deiner Anmeldung eine Bestätigung über Deine 200 Stunden Ausbildung zukommen zu lassen.


Nach erfolgreichem Anschluss des Trainings erhältst Du ein Zertifikat über Deine erfolgreiche Teilnahme. Das Training ist – anders als die 300 Stunden YOGALIFE Aufbauausbildung – nicht bei der Yoga Alliance registriert.


Ihre Anmeldung ist ausschließlich schriftlich und mit vollständig ausgefülltem Anmeldeformular mit angefügtem Profilbild (auch digital) möglich.

Anmeldeformular herunterladen

 

per Email:
namaste@yogalife.de

oder persönlich / per Post:
YOGALIFE
z.H. Thomas Jung
Lindwurmstraße 114
80337 München