Pränatal – Expand Your Teaching Skills & Understanding

1 Modul
Januar 2022

mit Verena Simmann

Es ist eine besondere Aufgabe, werdende Mütter durch die Zeit körperlicher und seelischer Veränderungen zu begleiten. Gleichzeitig können Yoga und Meditation wertvolle Begleiter durch diese Veränderungen sein. Daher lädt dieses Modul ein, Dein Wissen zu vertiefen und aufrichtiges Interesse zu entwicken, mit Frauen während und nach einer Schwangerschaft die natürliche Kraft des Yoga und des eignen Körpers zu entdecken.

Wir klären in diesem Modul Ideen und Fragen rund um Yoga in der Schwangerschaft und studieren die Besonderheiten und Veränderungen des schwangeren Körpers von Trimester zu Trimester. Du erlangst Wissen und Sicherheit, individuelle Pränatal-Klassen aufzubauen und auf die Bedürfnisse schwangerer Frauen durch ein umfassendes Repertoire an Modifikationen und Adjustments auch in regulären Kursen einzugehen.

 

Die wichtigsten Inhalte

 

  • körperliche und emotionale Veränderungen während der Schwangerschaft von Trimester zu Trimester
  • Deine Rolle und Verantwortung als YogalehrerIn
  • Einblick in anatomische Strukturen: Wirbelsäule, Becken und Beckenboden, Atemmuskulatur
  • Aufbau und Gestaltung von Pränatal Klassen

 

  • Das Training findet zu folgenden Zeiten statt:
  • Freitag bis Sonntag, 21.01. – 23.01.2022
    Unterrichtsdauer Freitag, 15.00 – 18.00 Uhr / Samstag und Sonntag 8.00 – 16.30 Uhr mit jeweils einer Stunde Pause

 

Das Training wird von Verena Simmann unterrichtet, ist ein Modul der YOGALIFE 300 Stunden Aufbauausbildung aber auch als einzelnes Modul buchbar.

 

Verena SimmannVerena Simmann (E-RYT 500)
Verenas Yogaunterricht lebt von Ihrer von Spiritualität geprägten Lebensweise und verbindet Einfühlsamkeit mit
präzisen Anweisungen.

Sie hat ihre Anusara® Yogalehrer-Ausbildung bei Jordan Bloom sowie Barbra Noh
absolviert, ergänzend hat sie mehrere Trainings im Bereich Anatomie, Yoga Therapie, Yin Yoga und Restorative
Yoga besucht. Siebringt mehr als 15 Jahre Unterrichtserfahrung und über als 1000 Ausbildungsstunden mit.

Sie blickt auf viele Jahre Erfahrung als Ausbilderin im AIRYOGA Ausbildungsprogramm im Bereich körper-funktionale
Ausrichtung zurück und verfügt über fundiertes praxisorientiertes Wissen.

 




Die Kurskosten für das Training betragen 350 EUR. Es ist von der Regierung von Oberbayern als Bildungsmaßnahme anerkannt und daher von der Umsatzsteuer befreit.


Das Training umfasst 1 Modul und ist, da als reiner Wochenendkurs konzipiert, ganz besonders als berufsbegleitende Fortbildung geeignet.


Der Kurs findet in den Räumlichkeiten von YOGALIFE statt.


Umfassendes Lehrmaterial ist in den Kurskosten enthalten. Es ist als Arbeitsbuch gestaltet und deckt alle relevanten Inhalte des Trainings ab.


Gerne stehen wir Dir, falls es unvorhergesehen zu Fehlstunden kommen sollte, im persönlichen Gespräch zur Verfügung, um eine gemeinsame Lösung zum erfolgreichen Abschluss Deines Trainings zu finden.


Das Training ist – da es eine persönliche Betreuung und individuelle Unterstützung für jeden Teilnehmer verspricht – auf 25 Teilnehmer begrenzt. Voraussetzung zur Teilnahme ist eine erfolgreich abgeschlossene 200 Stunden Yogalehrerausbildung.

Solltest Du Deine Ausbildung nicht bei YOGALIFE absolviert haben, bitten wir Dich, uns zusammen mit Deiner Anmeldung eine Bestätigung über Deine 200 Stunden Ausbildung zukommen zu lassen.


Nach erfolgreichem Anschluss des Trainings erhältst Du ein Zertifikat über Deine erfolgreiche Teilnahme. Das Training ist – anders als die 300 Stunden YOGALIFE Aufbauausbildung – nicht bei der Yoga Alliance registriert.


Ihre Anmeldung ist ausschließlich schriftlich und mit vollständig ausgefülltem Anmeldeformular mit angefügtem Profilbild (auch digital) möglich.

Anmeldeformular herunterladen

 

per Email:
namaste@yogalife.de

oder persönlich / per Post:
YOGALIFE
z.H. Thomas Jung
Lindwurmstraße 114
80337 München