Selbstfürsorge durch Yoga und Selbstmitgefühl

Wochenende, 09./10. März 2024
Samstag 14.00 – 17.00 Uhr/ Sonntag 11.00 – 14.00 Uhr

Yoga und Psychologie Workshop mit Kerstin Portscher

Yoga reguliert das Nervensystem und kann dabei unterstützen, die psychische Verfassung zu stabilisieren und die eigene Resilienz zu stärken! Lerne in diesem Workshop wirkungsvolle Übungssequenzen aus Körperübungen (Asanas), Atemübungen (Pranayama) und Meditationen kennen, welche du entweder zur Aktivierung bei Erschöpfung einsetzen kannst, zur Beruhigung und inneren Sammlung oder um dich zu regenerieren und zu nähren. Getragen wird die Übungs-Praxis von einer inneren Haltung der Achtsamkeit und Selbstfreundlichkeit, welche es ermöglicht, die Aufmerksamkeit auf das eigene Erleben, die Bedürfnisse und Gefühle zu lenken, um selbstfürsorglich darauf reagieren zu können. Ziel des Workshops ist es, Yoga und achtsames Selbstmitgefühl nicht nur als hilfreiche Methoden, sondern auch als Haltung der Selbstfürsorge für dich zu entdecken und nachhaltig in deinen Alltag zu integrieren.

Der Workshop besteht aus ca. 1/3 Theorie/Reflektion/Meditation und 2/3 Asana-Praxis und ist für alle Level sowie für YogalehrerInnen geeignet.

 


 

Kerstin Portscher

Kerstin Portscher ist registrierte Anusara inspired™ Yoga Lehrerin und psychologische Psychotherapeutin und lebt und arbeitet in München. Sie war viele Jahre als zeitgenössische Bühnentänzerin und Choreographin tätig, arbeitet als Diplom-Psychologin und Psychotherapeutin und unterrichtet mit großer Leidenschaft seit 2005 Yoga. Die Beziehung des Menschen zu sich selbst, zu anderen und zum Leben ist der zentrale Fokus ihres Interesses. Ihre Erfahrungen im körperlichen Ausdruck (Tanz), im Verstehen innerer Prozesse (Psychologie) und in der Übung der Integration und Akzeptanz aller Erfahrungen (Spiritualität) verleihen ihrem Yogaunterricht besondere Tiefe, Klarheit und Lebendigkeit.

 


 

Kursgebühr bei Teilnahme vor Ort
Frühbucherpreis bis 09. Februar 2024 für beide Einheiten 85 EUR
Regulärer Tarif ab 10. Februar 2024 für beide Einheiten 95 EUR

Kursgebühr bei Teilnahme via Livestream
für beide Einheiten 85 EUR

Tickets

Solltest Du noch keinen Account bei uns haben freuen wir uns über Deine Nachricht an namaste@yogalife.de.