Selbstakzeptanz und Selbstmitgefühl

Wochenende, 13./14. November 2021
Jeweils 14.00 – 16.30 Uhr

Yoga & Psychologie Workshop mit Kerstin Portscher

„Radikale Akzeptanz“ ist die Bereitschaft, sich selbst und das eigene Leben so zu erfahren und anzunehmen, wie es ist. Echte Freiheit wird erlebbar, ohne Angst vor Unvollkommenheit. Und paradoxerweise wird dann, wenn ich mich so akzeptiere, wie ich bin, Veränderung möglich!

In diesem zweiteiligen Workshop widmen wir uns der Stärkung unserer Fähigkeit zu radikaler Selbstakzeptanz auf der Basis von Achtsamkeit und Mitgefühl. Zunächst wirst Du durch einen Vortrag in die Grundlagen der Thematik aus buddhistischer und psychologischer Sicht eingeführt. Kurze Reflexionen und Übungen bringen das Gehörte in Dein Erleben.

Die universellen Ausrichtungsprinzipien des Anusara Yoga unterstützen Dich dann dabei, in einer achtsamen Asana-Praxis eine optimale Balance zwischen Stabilität und Freiheit, Kraft und Öffnung in Deinem Körper zu finden. Vertraue auf die ganze Fülle, die du wirklich bist, und lass sie zum Ausdruck kommen! In einer abschließenden geführten Meditation vertiefst und verinnerlichst du die befreiende und heilsame Erfahrung der Selbstakzeptanz und des Selbstmitgefühls.

„Wie eine liebende Mutter ihr einziges Kind hält und sein Leben bewacht,
so halte mit grenzenlosem Herzen dich selbst und alle Wesen.“
Buddha

Der Workshop besteht aus ca. 1/3 Theorie/Reflektion/Meditation und 2/3 Asana-Praxis und ist für alle Level sowie für Yogalehrer geeignet.

&nbsp


Kerstin Portscher

Kerstin Portscher ist registrierte Anusara inspired™ Yoga Lehrerin und psychologische Psychotherapeutin und lebt und arbeitet in München. Sie war viele Jahre als zeitgenössische Bühnentänzerin und Choreographin tätig, arbeitet als Diplom-Psychologin und Psychotherapeutin und unterrichtet mit großer Leidenschaft seit über 14 Jahren Yoga. Die Beziehung des Menschen zu sich selbst, zu anderen und zum Leben ist der zentrale Fokus ihres Interesses. Ihre Erfahrungen im körperlichen Ausdruck (Tanz), im Verstehen innerer Prozesse (Psychologie) und in der Übung der Integration und Akzeptanz aller Erfahrungen (Spiritualität) verleihen ihrem Yogaunterricht besondere Tiefe, Klarheit und Lebendigkeit.


 

Frühbucherpreis bis 13. September 2021: Teilnahmegebühr für beide Einheiten 85 EUR
Regulärer Tarif ab 14. September 2021: Teilnahmegebühr beide Einheiten 95 EUR

Buchung Workshop



Ticket-Typ Preis Plätze
Frühbuchertarif €85,00

Bereits bezahlte Teilnahmegebühren werden bei schriftlicher Stornierung bis spätestens sieben Tage vor Workshop vollständig erstattet. Eine Rückzahlung bei späterer Absage ist – unabhängig vom Grund – nicht möglich.
Bitte bestätigen Sie unsere Datenschutzbestimmungen