Meditation

Samstag, 6. Februar 2021
15.00 – 17.30 Uhr

Workshop mit Nicola Rohner

icon_livestream

Der Workshop findet je nach aktueller Entwicklung vor Ort oder per Livestream statt.

 

Meditation ist eine wundervolle Methode, um der Hektik des Alltags zu entkommen und um mit mehr Gelassenheit und Zentrierung durch das Leben zu gehen.

In diesem Workshop lernen Sie einfache Meditationen und Achtsamkeitsübungen für mentale und emotionale Ruhe. Wir üben, den Atem zu beobachten, den Körper wahrzunehmen und den „Monkey Mind“, den wilden Affen, wie der Yogi das Geschnatter der Gedanken nennt, zu beruhigen.

Doch Meditation bietet noch viel mehr, als Entspannung und kann über eine Steigerung des Wohlbefindens und den reinen Stressabbau weit hinausgehen. Mit der richtigen Herangehensweise und einem fundierten Verständnis der Grundlagen kann Meditation lebensverändernd sein. Emotionen können anders bewertet und dadurch aufgelöst werden.

Meditation soll auf keinen Fall eine pflichterfüllende Maßnahme für den Abbau von Stress sein. In diesem Workshop werden Sie an das Thema Mediation herangeführt und können es vertiefen. So können wir einen Samen setzen und erkennen, wie viel Freude, Vergnüglichkeit und Selbsterkenntnis sich hinter der Mediation verbergen kann.

Ganz ohne Firle und ohne Fanz werden unterschiedliche Mediationen und Meditationsansätze erklärt und geübt, so dass diese mit Leichtigkeit in den Alltag integriert werden können. Daher ist der Workshop besonders gut geeignet für Einsteiger, oder für diejenigen, die bisher noch keinen rechten Zugang zur Meditation gefunden haben.

 


Nicola Rohner

Nicola Rohner ist seit 2006 ärztlich geprüfte Yogalehrerin und verfügt über Ausbildungen in Atemtherapie, Yoga Nidra, Life Coaching, NLP Master, Systemisches Management Training und diverse internationale Fortbildungen zum Thema Yoga, Mindfullness und Personal Development.

Mit Ihrer eigenen Firma betreut und coacht sie sowohl Einzelpersonen als auch Unternehmen. „Für mich ist es essentiell, praxisorientierte und zeitlose Übungen und Techniken zu vermitteln. Es ist mir ein Anliegen, die umfassende Lehre des Yoga von ihrer Komplexität zu befreien. Denn im Grunde ist sie ganz einfach, wenn auch nicht immer leicht.“


 

Teilnahmegebühr für Mitglieder: 35 EUR
Teilnahmegebühr für Gäste: 45 EUR

Buchung Workshop



Ticket-Typ Preis Plätze
Mitglied €35,00
Gast €45,00

Bereits bezahlte Teilnahmegebühren werden bei schriftlicher Stornierung bis spätestens sieben Tage vor Workshop vollständig erstattet. Eine Rückzahlung bei späterer Absage ist – unabhängig vom Grund – nicht möglich.
Bitte bestätigen Sie unsere Datenschutzbestimmungen