16 Stunden Ancient Wisdom Ayurveda Grundkurs

1 Modul
10. bis 12. September 2021

mit Jagata Schaad

Ayurveda – das Wissen vom gesunden Leben – gilt als die älteste Weisheitslehre. Sie betrachtet den Menschen als Einheit von Körper, Geist und Seele. Das Hauptaugenmerk von Ayurveda kreist um die Frage, wie wir unsere Vitalität, Lebensenergie und unsere Gewebe bis ins hohe Alter erhalten können. Unsere Bioenergien werden Doshas genannt und bestimmen unsere angeborenen Eigenschaften und unsere Konstitution. In jedem Menschen wirken diese Doshas auf individuelle Art zusammen und bestimmen seine Eigenarten und sein Wohlbefinden. Sind die Doshas gestört, wird der Mensch aus dem Gleichgewicht geworfen, körperlich, emotional oder psychologisch. Ayurveda ist die Kunst, dieses Gleichgewicht wiederherzustellen und aufrechtzuerhalten.

Dieser Grundkurs bildet die Grundlage für eine fundierte Ausbildung in Ayurveda. Behandelt werden u.a. Wesen und Methodik, Elementen- und Tridosha- Lehre (Vata, Pitta, Kapha), Konstitutionsbestimmung, Philosophie und gesundheitsfördernde Lebensführung, Behandlungsmethoden, Ernährung, Bewegung und Entspannung. Der ganzheitliche Ansatz des Ayurveda wird so von Anfang an erfahr- und begreifbar.

Der Kurs wird von Jagata Jörg Schaad (Zertifizierter Ayurveda Massage & Panchakarma Therapeut und Dozent) unterrichtet, ist ein Modul der YOGALIFE 300 Stunden Aufbauausbildung aber auch als einzelnes Modul buchbar. Er ist für alle eignet, die ihren Blickwinkel erweitern und gesund bleiben möchten. Ganz besonders aber für Therapeuten, Yogis, Yogins und Yogalehrer, um Yoga in seiner Ganzheitlichkeit tiefer zu verstehen, gezielter praktizieren und unterrichten zu können. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

 

Hauptinhalte des Intensivtrainings

Das Weltbild des Ayurveda, Wesen und Methodik, Elementenlehre und Konstitutionsanalyse, Gestaltung der allgemeinen Lebensführung in Theorie und Praxis.

  • Was ist Ayurveda? Hintergründe und Entstehung
  • Die 5 Elemente Lehre- Pancha Mahabhuta
  • Die Tridosha- Lehre (Vata, Pitta, Kapha)
  • Die angeborene Konstitution (prakrti): die Konstitutionstypen und ihre Bestimmung
  • Ayurvedische Tagesroutinen (dinacarya)
  • Philosophische Grundlagen des Ayurveda
  • Gesundheitsvorsorge entsprechend der Konstitution (svastha vrtta)
  • Einführung in die Ayurveda-Ernährungslehre
  • Yoga im Ayurveda
  • Typengerechte Bewegung
  • Grundlagen der ayurvedischen Anatomie und Physiologie (kriya sharira/sharir rechana)
  • Körpergewebe (dhatus), körperliche Abfallstoffe (malas)
  • Verdauungsfeuer (agni), „ Unverdautes“ und toxische Stoffwechselprodukt (ama)
  • Wirkungsprinzipien ayurvedischer Öle
  • Grundlagen auf dem Weg zum Ayurveda Praktizierenden

 

  • Der Ancient Wisdom Ayurveda Grundkurs findet zu folgenden Zeiten statt:
  • Freitag, 18 – 21 Uhr, Samstag und Sonntag, 9.00 – 16.30 Uhr mit jeweils einer Stunde Pause

 

Jagata SchaadJagata Jörg Schaad (Zertifizierter Ayurveda Massage & Panchakarma Therapeut und Dozent)
Jagata ist Heilpraktiker, zertifizierter Ayurveda Massage & Panchakarma Therapeut und Dozent. Neben reisender Unterrichtstätigkeit im In- und Ausland arbeitet Jagata in Einzelarbeit, Kuren, Gruppen- und Ausbildungsarbeit in seiner Naturheilpraxis in München.

„Ayurveda und die Ancient Wisdom Ayurveda Intensivausbildung sind mir ein Herzensanliegen. Meine Verbindung zu Indien und die vielen Geschenke und Erfahrungen, die ich von dort erhalten habe, bereichern mein Leben jeden Tag. Der Grundkurs kommt aus reichhaltigen Hintergründen und der Praxis. Es ist eine Freude, dieses Wissen und Können an die Teilnehmer zu vermitteln“.

 



Die Kurskosten betragen 290 EUR (Frühbucherpreis) bei Anmeldung und Bezahlung der gesamten Teilnahmegebühr bis 31. Mai 2021 oder 350 EUR (regulärer Preis) ab 1. Juni 2021.

Ein Rücktritt vom Training ist nur in schriftlicher Form und mit folgenden Stornogebühren möglich:

  • Bei Rücktritt bis 31. Mai 2021: keine Stornogebühren
  • Bei Rücktritt bis 31. Juli 2021: Stornogebühren in Höhe von 50 % der Kurskosten
  • Bei Rücktritt bis einen Tag vor Kursbeginn: Stornogebühren in Höhe von 80 % der Kurskosten
  • Ab erstem Trainingstag ist – unabhängig vom Grund des Rücktritts – eine Erstattung der Kurskosten nicht möglich.

Der Kurs findet in den Räumlichkeiten von YOGALIFE statt.

Ihre Anmeldung ist ausschließlich schriftlich und mit vollständig ausgefülltem Anmeldeformular mit angefügtem Profilbild (auch digital) möglich.

Anmeldeformular herunterladen

 

per Email:
namaste@yogalife.de

oder persönlich / per Post:
YOGALIFE
z.H. Thomas Jung
Lindwurmstraße 114
80337 München